UNSERE FÖRDERER

Ohne die Unterstützung unserer Förderer, Premium Partner und Sponsoren wäre das Heilbronn Hospitality Symposium nicht möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten ebenfalls als Unternehmen Teil unserer Vision werden?
Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an hhs@hs-heilbronn.de oder rufen uns an unter +49 7131 504 563! 

UNSERE FÖRDERER

Accorhotels

Wir sind seit vielen Jahren begeisterter Unterstützer der Hochschule Heilbronn, die mit dem Studiengang Hotel- und Restaurantmanagement eine hervorragende Ausbildungsmöglichkeit bietet. Als Vorreiter im Bereich Augmented Hospitality möchten wir unseren Gästen Reiseerlebnisse ermöglichen, die weit über den Hotelaufenthalt hinausgehen. Dafür bedarf es innovativer Konzepte, die auf interdisziplinärem Denken beruhen. Voraussetzung dafür ist ein starkes Bewusstsein für die zahlreichen Veränderungen und Entwicklungen, mit denen die Hospitality-Branche konfrontiert ist. Das Leistungsspektrum der Hotellerie ist in den vergangenen Jahren zunehmend interkultureller und internationaler geworden – diesem Anspruch trägt die Ausbildung in Heilbronn Rechnung. 

„Wir freuen uns, wenn wir den Wissenstransfer fördern und Absolventinnen und Absolventen als Führungskräfte gewinnen können, um mit ihnen gemeinsam, bestmöglich die Bedürfnisse und Wünsche unserer Gäste zu erkennen und zu erfüllen“, erklärt Volkmar Pfaff, zuständig für Talent & Culture Deutschland, Österreich und Schweiz bei Accor. Er selbst hat eine Ausbildung zum Hotelfachmann gemacht und weiß daher aus eigener Erfahrung, wie wichtig Flexibilität und Leidenschaft für das Arbeiten in der Hotellerie sind.

ADA Cosmetics

Als wichtiger Mitspieler der Hospitality-Branche ist es für ADA eine Selbstverständlichkeit, Mitglied im Förderkreis zu sein. Für uns ist er eine großartige Plattform, uns als potentieller Arbeitgeber bei Studierenden und deren Professoren zu präsentieren. Und vor allem natürlich die Gelegenheit, einen aktiven Beitrag in der Ausbildung der nächsten Generationen zu leisten. „Wir übernehmen Verantwortung“ – ein wichtiger Wert, der fest in unserer Unternehmensphilosophie verankert ist. Unter dem Stichwort „Digitalisierung“ haben wir in diesem Jahr gemeinsam mit den Studierenden die Implementierung unseres neuen B2B-Shops vorangetrieben. Unsere Erfahrungen mit den Zukunftsvisionen der jüngeren Generation geteilt. Uns über die Entwicklung der Hotellerie-Branche – sowohl in technologischer als auch im Hinblick auf das Konsumverhalten und die Bedürfnisse der Hotelgäste ausgetauscht. Erwartungen antizipiert. Ein spannendes Projekt, das alle Teilnehmer gleichermaßen bereichert hat.

Kai B. Bendix , Geschäftsführer
André Roeske , Senior Vice President Sales

Block Gruppe

Die Block Gruppe mit ihren 3 AGs und einer Reihe von GmbHs ist spezialisiert auf die Bereiche Systemgastronomie, Hotellerie und Lebensmittelproduktion. Wir blicken mittlerweile auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück und sind seit 2015 Mitglied im Förderkreis des Heilbronn Hospitality Symposium.

Durch unsere Mitgliedschaft möchten wir in erster Linie zu einer intensiven Verzahnung von Wirtschaft und Wissenschaft beitragen. Aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen der Branche können auf wissenschaftlicher Basis erforscht werden und ein enger gegenseitiger Austausch ermöglicht die Anwendung der Forschungsergebnisse in unserer betrieblichen Praxis. Insbesondere das Heilbronn Hospitality Symposium erachten wir als innovative Plattform für den Wissenstransfer. Gleichzeitig möchten wir im Rahmen unseres Engagements auch in Kontakt zu hochmotivierten akademischen Fachkräften treten, die ihre Karriere bei uns starten möchten, um das starke Wachstum unseres mittelständischen Unternehmens zukunftssicher zu gestalten.

Stephan von Bülow
Eugen Block Holding GmbH, Vorsitzender der Geschäftsführung
Block House Restaurantbetriebe AG, Aufsichtsratsvorsitzender

J.J. Darboven GmbH & Co. KG

DERAG Living Hotels

FutureLog

Die FutureLog AG ist ein Schweizer Unternehmen, das aus dem Mövenpick-Konzern mit den Marche-Restaurants und Mövenpick Hotels und Resorts entstanden ist, 1999 gegründet und mittlerweile in 45 Ländern weltweit aktiv. In Deutschland sitzt das Unternehmen am Standort Stuttgart-Böblingen, von dem aus alle Aktivitäten im DACH-Raum gesteuert werden. Neben dem Hauptsitz in Baar/Schweiz arbeiten über 100 Mitarbeiter in Büros in Paris, Dubai, Bangkok und Sydney.

Wir bieten eine vollständig integrierte, Cloud-basierte Procure-to-Pay-Plattform für das Hotel- und Gaststättengewerbe – für einen durchgängigen Beschaffungsprozess vom Einkauf über die Bestandsverwaltung bis hin zur Rechnungsverarbeitung.
Microsoft SQL Server bildet die Grundlage für eine nahtlose Konnektivität zwischen Hotelbetrieb, Corporate Centern und Lieferanten, die in 10 Sprachen verfügbar ist.
Außerdem bieten wir eine hochmoderne App (erhältlich im Apple und Google Store), die alle Funktionen on- und offline abbildet und so ein modernes und mobiles Arbeiten ermöglicht.

Große nationale und internationale Hotelketten wie Accor, Scandic oder Welcome und Lindner Hotels vertrauen der Plattform, um effizient, schnell und günstig einzukaufen, Ihren Warenbestand zu pflegen und zu kontrollieren und ihre Rechnungen zu managen.

Stefan Bezold, Vice President Sales DACH

progros

Seit 2012 unterstützt die progros das Heilbronn Hospitality Symposium. Und das mit großer Leidenschaft. Zum einen gehören die Investition und das Interesse für Forschung & Lehre zum Teil unserer DNA. Zum anderen leisten wir durch unser Engagement beim Heilbronn Hospitality Symposium auch einen kleinen Beitrag, unsere Branche, in der die progros seit 1986 aktiv ist, insgesamt weiterzubringen. Das Spannende für uns am Heilbronn Hospitality Symposium sind die stets top aktuellen Zukunftsthemen, die vielschichtig beleuchtet und diskutiert werden. Das gleichzeitige Aufeinandertreffen erstklassiger Branchenpersönlichkeiten mit akademischen Talenten gibt darüber hinaus dem Ganzen einen perfekten Rahmen.

Jochen Oehler, Geschäftsführer progros

UNSER PREMIUM PARTNER

L'Osteria